Schwermetall-Aufnahme und Auswirkungen im Körper

Der Schwermetall-Test
kann einfach und schnell eine Schwermetallbelastung
durch Blei, Cadmium, Kupfer, Quecksilber bzw. Zink feststellen.

Blei
über Atemluft, Nahrung, Blei-Wasserrohre oder beruflichen Kontakt mit bleihaltigen Materialien. Blei lagert sich im Körper ab. Es kann auch die Blut-/Hirn-Schranke und die Plazenta-Schranke durchdringen. Folgen einer Blei-Belastung können u.a. sein: Blutarmut, Nervenschäden, eingeschränkte Fruchtbarkeit, Schädigung von Embryonen und Föten, bei Kindern Ruhelosigkeit, Lernschwäche, verminderter Intelligenz-Quotient, hartnäckige Obstipation. Weiterlesen

Wasser und seine Funktion!

Über das Thema Wasser wird heute sehr viel geschrieben und dabei vor allem über die Trinkwasserqualität und die verschiedenen Sorten von Mineralwasser die es derzeit im Handel gibt.

Es wird aber sehr wenig über die Funktion von Wasser berichtet. Es fehlt vor allem an Informationen über die Wirkungsweise im Körper und was es in unserem biologischen System für eine Rolle spielt. Im speziellen ist hier zu erwähnen, dass wir uns mit Wasser nicht ernähren können und dass auch die Mineralien, die sowohl im Trinkwasser als auch im Mineralwasser sind, eher keinerlei Bedeutung für unseren jeweiligen Bedarf an Nährstoffen und Mineralien haben. Da der Mensch kaum anorganische Stoffe aufnehmen kann, spielen diese Inhaltsstoffe keine oder nur eine sehr untergeordnete Rolle. Weiterlesen